Armada Page Control +

Fleet-Management

Bitte hier klicken: Broschüre _ 4seitig_Fleetmanager_2014

(Flottenmanagement)

Jedes Druck- und Multifunktionssystem stellt in einem Netzwerk die unterschiedlichsten Betriebsinformationen, sowie Systemabhängige Statusinformationen wie Zähler- oder Tonerfüllstände zur Verfügung.

Die Funktion der Page Control + Armada Software besteht nun darin, innerhalb eines Netzwerkes die gesamte Systeminformation zu sammeln, zentral bereitzustellen, zu archivieren und bei Bedarf statistisch auszuwerten.

Vorteile

  • Herstellerunabhängig
  • Einfache Bedienung und Struktur
  • Autarkes System / kein externer Zugriff
  • Minimale Systemvorausetzungen
  • Kein externer Zugriff auf das Netzwerk des Kunden
  • Meldungen an Dienstleister per E-Mail
  • Mehrere Dienstleister können verwaltet werden
  • Stellplatzbezogene Anlieferung des Toners
  • Automatische Abfrage der Zählerstände
  • Automatische Tonerbestellung je System
  • Diverse E- Teile / VBM sind auslesbar (Modellabhänig)
  • Historie zu jedem System
  • Reports je Drucker und MFP System
  • Einfache Standortverwaltung
  • Kostenstellenmanagement „Light“

Die Armada Software wird im lokalen Netzwerk auf einem beliebigen PC installiert. Alle Drucksysteme mit IP Adressen werden automatisch ermittelt.

Übersichtliche Benutzeroberfläche

  • Abteilung welcher das Systemzugeordnet ist
  • Systembezeichnung
  • Standort Raum, Etage etc.
  • Aktueller Status des System
  • Visuelle Darstellung des Status Grüne Markierung alles in Ordnung, Gelb leichte Störung, Rot schwerwiegende Störung und blaue Markierung Offline
  • Stellplatznummer
  • Tonerfüllmenge
  • Historie
  • Zählerstände

 

Abfrageeinstellungen

 

  • Intervalle für Status und Zählerabfragen
  • Zählerstandsmeldung Monatlich, Quartalsweise
  • VBM- Bestellung bei Bedarf, täglich oder wöchentlich
  • Bestellung der Toner ab prozentualem Toner Restwert