Samsung Electronics GmbH

Samsung Electronics ist ein weltweit führender Hersteller von Halbleitern, Telekommunikation, digitalen Medien und Hightech-Elektronik mit 197 Niederlassungen und Tochtergesellschaften in 72 Ländern rund um den Globus. Der Konzern ist in zwei Organisationen aufgeteilt, welche die neun eigenständigen Geschäftsbereiche koordinieren: Media & Communications (Visual Display, Mobile Communications, Telecommunication Systems, Digital Appliances, IT Solutions, Digital Imaging) und Device Solutions (Memory, System LSI, LED). Das Unternehmen erwirtschaftete im Jahr 2011 einen Konzernumsatz von rund 143,1 Mrd. US-Dollar. Für diesen Erfolg sind vor allem die 206.000 Mitarbeiter von Samsung Electronics verantwortlich: Sie setzen tagtäglich ihr Talent ein, um innovative Produkte und Dienstleistungen zu schaffen, die den Alltag der Menschen bereichern und die Welt stets aufs Neue in ideenreiche Richtungen lenkt. Rund ein Viertel der Mitarbeiter arbeitet in der Forschung und Entwicklung – jedes Jahr investiert Samsung Electronics zehn Prozent seines Jahresumsatzes in diese Bereiche. Dadurch behauptet sich das Unternehmen immer wieder als treibende Innovationskraft am Markt und kann Technologien entwickeln, die auf die Bedürfnisse der Menschen zugeschnitten sind. Dieses umfassende Engagement wird mit verschiedenen Auszeichnungen, sei es Interbrand,  EISA oder iF Design Awards, gewürdigt.

Einen maßgeblichen Anteil an diesem Erfolg hat die 1982 gegründete Samsung Electronics GmbH Deutschland in Schwalbach/Taunus, die aktuell über 600 Mitarbeiter beschäftigt.

Samsung Daten

Die Einführung der neuen Fernsehkategorie LED TV, die kompakten Systemkameras der NX-Serie mit i-Function, das extrem schmale Notebook 900X3A, die „Solar Aktiv“-Waschmaschine, die zum Waschen erwärmtes Wasser regenerativer Energiequellen nutzt oder die innovative „Schaum Aktiv“-Waschmaschine, die Kleidung mithilfe von Schaum besonders gründlich und schonend schon ab Niedrigtemperaturen wäscht – Samsung setzt in allen Bereichen Maßstäbe und gilt als Wegbereiter für neue Technologien. Das Unternehmen gehört zu den wertvollsten Marken weltweit (BrandZ Top 100 Most Valuable Global Brands 2011).
Als weltweiter Marktführer geht Samsung vor allem im TV-Bereich immer wieder neue Wege. Im Jahr 2010 hat Samsung als erstes Unternehmen ein umfassendes 3D-Sortiment für zu Hause vorgestellt – mit 3D-Fernsehern, 3D Blu-ray Playern, 3D-Heimkinoanlagen sowie 3D-Brillen und -Inhalten. Damit tauchen Zuschauer förmlich ins Geschehen ein und Fernsehbilder erscheinen zum Greifen nah. Noch intensiver wird Fernsehen mit der im letzten Jahr eingeführten TV-Generation Samsung Smart TV: Mit ultraschmalen TV-Rahmen und der übersichtlichen Smart Hub-Oberfläche sorgen sie für ein völlig neues TV-Erlebnis. Auf Knopfdruck vernetzen Verbraucher ihre Geräte miteinander, greifen bequem von der Couch aus auf ihre eigenen Inhalte zu oder nutzen bekannte Internetdienste auf dem großen TV-Bildschirm. In diesem Jahr ist Samsung noch einen Schritt weitergegangen und hat mit dem Smart TV ES8090 einen TV vorgestellt, den Zuschauer intuitiv per Sprache und Handbewegung steuern können.  Bereits bei der Entwicklung neuer Technologien stellt Samsung die Menschen in den Mittelpunkt und bereichert so ihr Leben mit innovativen Produktlösungen, die sich einfach bedienen lassen.

Geschichte

In der Geschichte von Samsung spiegelt sich auch die Geschichte des modernen Korea wider.

mehr

Verbundene Unternehmen

Lernen Sie die vielen und mannigfaltigen Firmen kennen, aus denen sich die Samsung-Familie zusammensetzt.

mehr

Samsung in Zahlen

Erfahren Sie mehr über die Performance der Samsung Gruppe und der Samsung Electronics GmbH.

mehr

Für weitere Infos bitte hier klicken: